Sponsoren

Wir bedanken uns für Ihre
Unterstützung

Letzte Neuigkeiten

Spielabbruch Saison 2020/2124.04.2021

Vorstandsbeschluss aus Vidiokonferenz vom 19.04.21

[mehr]
Neu, gilt zu beachten05.04.2021

Gilt ab dem 6. April im Erzgebirgskreis

[mehr]
Veröffentlichung Corona21.03.2021

Was ist aktuell sportlich erlaubt

[mehr]
Zusammenfassung der Videokonferenzen 23.02.2021

vom 15. bis 18.02.2021

[mehr]

Kalender

Juni 2021
MoDiMiDoFrSaSo
2231123456
2378910111213
2414151617181920
2521222324252627
262829301234

Geburtstage

20.06. Kimi Krohn
20.06. Tim Peter
24.06. Marco Wasner

A-Junioren brillieren beim Hallencup in Großolbersdorf

<- Zurück zu: News
«  « »  »
25.01.2016

B-Junioren schlagen sich tapfer

(438 mal gelesen)

A-Junioren brillieren beim Hallencup in Großolbersdorf
B-Junioren schlagen sich tapfer

Aufstellung (A): Marcel Köhler, Benedikt Schmien, Tim Körner, Marcel Berger, Tommy Mohr, Florian Lamm, Danny Scheunert

SpG Geyer/Ehdorf1 vs. FV Krokusbl.Drebach/Falkenbach - 2:3
SpG Geyer/Ehdorf1 vs. SpG Scharf.-Großo./Gelenau2 - 2:2
SpG Geyer/Ehdorf1 vs. TSV Mildenau - 3:1
HF | SpG Geyer/Ehdorf1 vs. SpG Scharf.-Großo./Gelenau1 - 3:2 nE (1:1)
F | SpG Geyer/Ehdorf1 vs. FV Krokusbl.Drebach/Falkenbach - 4:2

Gleich zum Turnierstart trafen unsere Kicker auf den amtierenden Kreismeister. Noch musste man sich den Krokusblüten geschlagen geben. Nach einem unglücklichen 2:2 im zweiten Gruppenspiel schien das Turnier für unsere A-Junioren schnell zu Ende zu sein. Im abschließenden dritten Gruppenspiel hatten unsere Jungs also schon ihr erstes Endspiel des Tages. Mit einem starken Auftritt zog man doch noch ins Halbfinale ein. Dort wartete der aktuelle Hallenkreismeister. Nach einem Geschenk unseres Teams gingen die Gastgeber des Turniers mit 1:0 in Führung. Das Anrennen unserer Mannschaft wurde aber 12 Sekunden vor der Schlusssirene belohnt. Unser Kapitän Tim Körner hämmerte unsere Spielgemeinschaft ins Neunmeterschiessen. Dort war Marcel Köhler dann das Zünglein an der Waage. 3 gehaltene Neunmeter sicherten den Finaleinzug. Dort traf man erneut auf bärenstarke Drebach-Falkenbacher. Schnell ging der Favorit mit 2:0 in Führung. Alle Messen schienen gelesen! Durch eine wahre Energieleistung schoss man den Tabellenführer der A-Junioren Kreisliga dann aber förmlich ab. Florian Lamm sicherte sich noch die Torjäger-Kanone. Ein perfekter Tag für unsere Nachwuchskicker!

Unsere B-Junioren welche ebensfalls am Turnier teilnahmen wurden 8.! Gegen A-Junioren Spieler welche im Schnitt zwei Jahre älter sind schlug man sich aber beachtlich.

Der TSV Geyer gratuliert recht herzlich zum Turniersieg!

Von: Steffen Lein
<- Zurück zu: News

Kommentare

[ Nach oben ]
Letzte Änderung: 25.01.2016 um 13:48 Uhr
© 2010 - 2021 TSV Geyer 1912 e.V.