Sponsoren

Wir bedanken uns für Ihre
Unterstützung

Letzte Neuigkeiten

Einladung19.03.2019

Jahreshauptversammlung

[mehr]

Kalender

August 2019
MoDiMiDoFrSaSo
312930311234
32567891011
3312131415161718
3419202122232425
352627282930311

Geburtstage

20.08. Marvin Fietz
21.08. Eric Köhler
23.08. Jörg Brändl

F-Jugend und Bambinis präsentieren sich Super

<- Zurück zu: News
«  « »  »
25.04.2015

(354 mal gelesen)

F-Jugend mit Kantersieg

Heute konnte unsere Mannschaft einen souveränen 9 zu 1 Heimerfolg feiern. Gegen Burkhartsdorf1 ließen unsere Jungs und Luise zu keiner Zeit des Spiels Zweifel auf kommen, wer hier Herr im Haus ist. Es war wieder herzerfrischender Fussball zu bestaunen. Sicherer Kombinationsfussball aus der Abwehr heraus, wurde den Zuschauern geboten. In der F-jugend eigentlich sehr selten, konnten wir sogar 2 Kopfballtore bestaunen. Die Tore erzielten Yannic Weber (4) Florian Pemsel und Jonas Hoffmann jeweils 2 Treffer und Renzo Unglaube mit einem Tor. Renzo Unglaube glänzte mit hervorragenden Vorlagen und Ecken. Die gesamte Mannschaft angefangen vom Torwart Chris Süss, über die sichere Abwehr mit Lawrence Stiehl, Florian Pemsel, Jonas Hoffmann und Jason Süß, über das Mittelfeld mit Yannic Weber und Renzo Unglaube und unsere fleißige Arbeitsbiene Luise Richter im Angriff, verdienten sich heute alle die Note 1 mit Sternchen.

In einem zweiten Spiel verlor unsere F-Jugend/Bambini knapp mit 5 zu 2. Die Jungs konnten das Spiel gegen Herold/Thum lange offen halten. Hier konnte Toni Dietsch den zwischenzeitlichen Ausgleich erzielen. Den Anschluss zum 2 zu 3 erzielte Ben Kessler, mit einen strammen Schuss genau in die Ecke. In den ersten 10 Minuten wirkten unsere Jungs noch etwas zurückhaltend, kamen aber im Laufe der Partie immer besser ins Spiel. Als das Spiel Richtung Schlusspfiff ging, ließen dann die Kräfte merklich nach, sonst wäre evtl.ein besseres Ergebnis möglich gewesen. Anzumerken ist, das in unserer Mannschaft 5 Spieler dabei waren, die ihr allererstes Spiel absolvierten. Die beiden Bambinis Ben Kessler und Yannic Klauss machten ein klasse Spiel. Dazu hatten die beiden Brüder Lorenzo und Domeniko Zerbian ihr erstes Spiel auf dem Rasen. Sie machten ihre Sache Klasse. Genau wie unser Torwart Louis Hachmeister, der das erste Mal im Tor stand und bei den Toren machtlos war. Unsere Abwehr wurde komplettiert von Max Kiefer, der wie ein Fels in der Brandung stand, Eric Köhler und Sammy Wagler als sichere Abwehrspieler und Wirbelwind Toni Dietsch im Mittelfeld, der heute nicht weg zu denken war.

Jungs ihr habt ein klasse Spiel gemacht! Die Trainer sind mächtig Stolz auf Euch und sehen auch, das ihr das gelernte aus dem Training versucht umzusetzen. Macht riesen Spass, weiter so Jungs!!!

Von: Steffen Lein
<- Zurück zu: News

Kommentare

[ Nach oben ]
Letzte Änderung: 25.04.2015 um 22:53 Uhr
© 2010 - 2019 TSV Geyer 1912 e.V.