Sponsoren

Wir bedanken uns für Ihre
Unterstützung

Letzte Neuigkeiten

Neu, gilt zu beachten05.04.2021

Gilt ab dem 6. April im Erzgebirgskreis

[mehr]
Veröffentlichung Corona21.03.2021

Was ist aktuell sportlich erlaubt

[mehr]
Zusammenfassung der Videokonferenzen 23.02.2021

vom 15. bis 18.02.2021

[mehr]

Kalender

April 2021
MoDiMiDoFrSaSo
132930311234
14567891011
1512131415161718
1619202122232425
17262728293012

Geburtstage

13.04. Torsten Stellmacher
13.04. Maik Heydel
13.04. Toni Fischer
14.04. Frank-Michael Lamm
Herzlichen Glückwunsch
Benjamin Löwe
16.04. Kai Unglaube
17.04. Jost Adler
18.04. Benjamin Ihmels
19.04. Sven Baumann
20.04. Sascha Söldner
20.04. Roberto Schünemann
23.04. Alexander Lamm
23.04. Steve Kratzsch
23.04. Ulrich Bechmann

F-Jugend: Turnier in Zwönitz

<- Zurück zu: News
«  « »  »
06.01.2014

Gelungener Start ins Jahr 2014

(1712 mal gelesen)

Am Sonntag den 5. Januar, Anspielzeit 9:00 Uhr waren die F-Jugend des TSV Geyer zu einem Hallenturnier nach Zwönitz geladen. Mitgereist waren trotz der widrigen Startzeit um 8:15 Uhr am Bushäuschen Zwönitzer Straße Jonas Hofmann, Tim Pollmer, Nils Scheunert, Florian Pemsel, Marvin Koschnicke, Carlos Reichel, Kimi Krohn und Yannic Weber. Es gab kein Vorgabe einer Platzierung, einfach in Vorbereitung auf die zweite Saisonhälfte ein paar schöne Spiele machen und Spaß haben. In Gruppe A spielten Burkhardtsdorf/Meinersdorf, Lichtenstein und Sehmatal, in Gruppe B Gastgeber Zwönitz, Lugau und Geyer. In der Gruppenphase der Gruppe A wurde nach einem 4:0 Sieg gegen Lichtenstein und einem 2:0 Sieg gegen Sehmatal, Burkhardtsdorf/ Meinersdorf Gruppen-Erster. In der Gruppenphase Gruppe B wurde nach einem 3:0 Sieg gegen Zwönitz (alle Tore Yannic Weber) und einem 0:0 gegen Lugau der TSV Geyer Gruppen-Erster. Der weitere Spielverlauf sah folgendermaßen aus: 1. Platz Gruppe A (Burkhardtsdorf/Meinersdorf) ./. 2. Platz Gruppe B (Lugau) und 1. Platz Gruppe B TSV Geyer ./. 2. Platz Gruppe A (Sehmatal) mit einem Tor in letzter Sekunde, 1:0. Im Anschluss wurde Platz 5 und Platz 6 zwischen dem Gastgeber Zwönitz und Lichtenstein ausgespielt mit dem glücklichen Ende für Lichtenstein. Im kleinen Finale um Platz 3 und 4 konnte Burkhardtsdorf/Meinersdorf mit einem souveränen 5:1 Sieg gegen Sehmatal Platz 3 sichern. Für den TSV Geyer bedeutete das Platz 2 ist sicher, Platz 1 ist drin. Im letzten Spiel des Tages trafen erneut der TSV Geyer und Lugau aufeinander. Wieder war es ein hitziges Spiel mit vielen Chancen auf beiden Seiten. Trotz aller Bemühungen in 12 Minuten Spielzeit gab es keinen Sieger, also hieß es 7 Meter-Schießen. Nach kurzer Pause und Beratung mussten folgende 5 Spieler zum 7 Meter-Schießen, welches keine Paradediziplin unserer kleinen ist, ran: Yannic, Florian, Marvin, Nils und Jonas. Für Geyer ging es gut los indem Yannic den 1. Schuss verwandeln konnte, Florian, Marvin und Nils war das Glück nicht hold. So hieß es nach jeweils 4 Schützen 1:1 aber Jonas durfte noch ran und versenkte seinen Schuss souverän. Lugau konnte auch den 5. Schuss nicht in ein Tor umsetzen und somit hieß es: 1. Platz TSV Geyer, einen Pokal, eine Urkunde und für jeden eine Medaille. Als Krönung gab es für die super Leistung unseres Torwartes Jonas noch einen Einzelpokal "Bester Tormann". Eine besseren Start ins Jahr 2014 konnten wir uns nicht wünschen.

Von: Steffen Lein
<- Zurück zu: News

Kommentare

[ Nach oben ]
Letzte Änderung: 24.07.2017 um 12:02 Uhr
© 2010 - 2021 TSV Geyer 1912 e.V.